fbpx

Tipps zum Entkalken von Sanitäranlagen und Haushaltsgeräten

Mit dem Water Improver PRO® können Sie jeden Tag herrlich weiches Wasser genießen. Wenn Sie dieses kleine Gerät um Ihre Wasserleitung legen, ist eine Entkalkung der Dusch-, Sanitär- und Haushaltsgeräte nicht mehr erforderlich. Vorhandener Kalk in den Rohren und an den Heizelementen löst sich innerhalb von 6 Wochen auf. Nachfolgend finden Sie Tipps zum Entfernen vorhandener Kalkablagerungen im sichtbaren Bereich. Anschließend können Sie mit Hilfe des Water Improver PRO® die Bildung neuer Kalkablagerungen verhindern.

Entkalkung der Sanitäranlagen

Kalk kann unter anderem dafür sorgen, dass sich die Löcher im Duschkopf irgendwann schließen. Die Duscharmaturen bekommen eine matte Kalkschicht und die gläserne Duschwand ist nicht mehr gut zu durchblicken. Gelegentlich ist daher eine Entkalkung erforderlich. Aber wie gehen wir das an? Ein effektiver und einfacher Weg ist, den Kalk mit Reinigungsessig aufzulösen. Durch die Verwendung des Water Improver PRO® verschwindet auch die Kalkablagerung und Sie verhindern, dass sich in Zukunft neue Ablagerungen bilden. Auf diese Weise halten Sie Ihre Armaturen und Glasduschwände schön sauber.

Kaffeemaschine entkalken

Je nach Nutzung müssen Sie Ihre Kaffeemaschine mehrmals im Jahr entkalken. Möglicherweise müssen Sie dies seltener oder häufiger tun. Dies hängt von Ihrer Maschine, der Häufigkeit der Kaffeezubereitung und der Wasserhärte ab. Sie merken es natürlich, wann es nötig ist. Ihre Kaffeemaschine läuft weniger schnell oder der Geschmack Ihres Kaffees ändert sich. Das Entkalken Ihrer Kaffeemaschine ist sehr einfach. Werfen Sie ein paar Teelöffel Essig mit etwas Wasser in die Kaffeemaschine und lassen Sie es vollständig laufen, bis der Vorratsbehälter leer ist. Wiederholen Sie den Vorgang einige Male. Lassen Sie das Gerät eine Stunde lang mit Wasser und Essig in der Leitung ruhen und spülen Sie es dann mit sauberem (Mineral-) Wasser aus.

Gleiches gilt für Ihren Wasserkocher. Füllen Sie einfach 2/3 natürlichen Essig und 1/3 Mineralwasser in den Wasserkocher, schalten Sie den Wasserkocher ein, lassen Sie ihn eine Stunde lang stehen und spülen Sie ihn dann mit klarem Wasser aus.

Waschmaschine, Geschirrspüler und Rohre entkalken

Kalkablagerungen bilden sich auch im Inneren Ihrer Haushaltsgeräte. Denken Sie an die Heizelemente der Waschmaschine, das Innere des Geschirrspülers, aber sicherlich auch das Innere der Rohre. Kalkablagerungen können dazu führen, dass die Rohre mehr als die Hälfte ihres Umfangs verlieren. Dies beeinflusst die Leistung der Geräte, die Rohre verlieren an Druck und es steigt der Energieverbrauch. Die Geräte können auch vorzeitig kaputt gehen. Nach der Installation des Water Improver PRO® haftet der Kalk nicht mehr und löst sich automatisch auf. Auf diese Weise sparen Sie Stromkosten und die Abnutzung von Haushaltsgeräten.

De waardering van waterimprover.eu bij Webwinkel Keurmerk Klantbeoordelingen is 8.3/10 gebaseerd op 146 reviews.